Fuck it – Verschenke dein Lächeln.

Hört sich für jetzt erstmal einfacher an, als es dann vielleicht für viele ist.

Wo auch immer du bist oder entlang läufst: Cafè, Uni, Fußgängerzone, Straße, Zug, Schwimmbad, Arbeit, Supermarkt, … sieh dich um, such dir jemanden aus (frag dich vielleicht auch: warum der?)
und dann:  Lächel diese Person an!
Aber nicht so kurz mal hinlächeln. Du musst die Person solange anlächeln bis die Person an dir vorbei gelaufen ist, solange bis dein Lächeln wirklich angekommen ist!
Wichtig: Dabei Blickkontakt suchen und halten! Nur so siehst du auch, ob dein Lächeln angekommen ist ;)

Challenge yourself – Wie viele Lächeln bekommst du zurück?
Und versuch dich täglich zu übertreffen!

Falls, die Personen nicht zurücklächeln oder sogar grimmig oder traurig schauen, fordere sie auf zu lächeln (mit einer Geste oder einem Schild)!  

Na, wie sind die Reaktionen? Traust du dich überhaupt? ;)

Dir gefällt der Beitrag? Teile ihn mit deinen Freunden & werde LifeSkiller!

Zurück (Comfort-Challenges)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s