Fokussiere dich auf deine Vision!

Bilder und Videos dazu: hier!

siehe auch: Make your Visionboard! & Setze Ziele, wenn du wirklich etwas erreichen willst!


FOKUSSIERE DICH AUF DEINE VISION!
Denn: WHAT YOU FOCUS ON GROWS!


In der Schule werden wir darauf gedrängt, unsre schlechten Noten aus dem Zeugnis zu bekommen – unsere Schwächen zu beseitigen. Sei es durch Hausarrest, Belohnungssystemen, ein Nachhilfelehrer oder was auch immer.
Die Lehrer versuchen mit Nachsitzen die „Schwäche“ „kein Bock auf Hausaufgaben“ auszutreiben oder mit Strenge die Schwäche des „Nicht-Still-Sein-Können“ zu bekämpfen.
Zuhause versuchen dir deine Eltern (meist vergeblich) deine Schwäche „Unordnung“ auszutreiben.
Vor allem in unserer Kindheit liegt der Fokus leider zu oft sehr stark auf unseren Schwächen.

Sich auf die Schwächen zu fokussieren und zu versuchen, diese zu bekämpfen und auszulöschen ist ein fataler Fehler! Denn: WHAT YOU FOCUS ON GROWS!


Dann gibt es wiederum Leute, die empfehlen dir: Fokussiere dich auf deine Stärken!
Hierbei gibt es allerdings zwei Probleme: Erstens: Die meisten Menschen wissen gar nicht, dass sie Stärken haben oder wo diese liegen. Und zweitens: Nur allzu oft stimmten die Stärken gar nicht mit dem eigenen Traum und der Vision überein..

Du weißt gar nicht wo deine Stärken liegen? – Halb so schlimm.. Keine Angst, du musst dich auch nicht verkopfen, diese irgendwie herauszufinden, denn eigentlich ist es SCHEIß EGAL, WO DEINE STÄRKEN LIEGEN!

Zwei Erklärungsversuch:
Es war ein mal ein Mädchen, sagen wir in der 9.Klasse. Wenn man sie beobachtete oder sogar kannte, konnte man ihre Stärken gut erkennen.. Sie war eine sehr gute Zuhörerin, hatte viel Verständnis und viel Mitgefühl für andere. Diese Stärken waren auch der Grund dafür, dass sie sich mit Kindern außergewöhnlich gut verstand und anderen Personen, Dinge sehr gut erklären konnte, z.B. als Nachhilfe-„Lehrerin“.Sie war auch sehr kreativ – basteln, zeichnen, dekorieren, Lösungswege ausdenken, in jeglichen Bereichen. Und sie konnte sehr gut backen – sie stand stundenlang geduldig in der Küche für leckere Kekse, Kuchen und Torten.
Die meisten Menschen sind ein Produkt ihrer äußeren Einflüsse. Dieses besagt Mädchen war aus den unterschiedlichsten Gründen (Einflüssen) nicht sehr selbstbewusst und sehr schüchtern. Deshalb hörte sie eher zu, anstatt selbst zu reden – das hätte sie sich gar nicht getraut. Zuhause zu basteln, Dinge dekorieren oder zeichnen konnte man von zuhause aus – man musste nicht unter Leute und sich irgendwelchen „Gefahren“ aussetzen. Genauso wie das backen.. in der Küche irgendetwas stundenlang herumhantieren, da hatte sie ihr Ruhe, konnte mal machen, was sie möchte, keiner sah, wenn sie einen Fehler macht oder konnte sie auslachen – und hinterher bekam sie sogar noch etwas Anerkennung für ihre Kuchen..
STÄRKEN HIN ODER HER – GLÜCKLICH WAR DIESES MÄDCHEN NICHT & WÄRE ES AUCH NICHT GEWORDEN, HÄTTE SIE SICH AUF IHRE STÄRKEN FOKUSSIERT!

Anderes Beispiel: Ein junger erfolgreicher Anwalt. Kommt aus gutem Hause. War immer ein guter Schüler. Machte sein Abitur. Natürlich begann er daraufhin sein Studium. Jura. Er schloss dieses auch erfolgreich ab. Er war gut in seinem Fach. Seinen Mandanten leistet er sehr gute Dienst, immer zuverlässig, immer korrekt, gab immer sein Bestes.
Alle Leute, die ihn kennen, sogar er selbst vermutlich, würden behaupten, seine Stärken sind: die Gesetze, Zielstrebigkeit, Kundenberatung, Ordnung, Ehrlichkeit, Organisation – irgendwie sowas..
Frag den jungen Anwalt mal! Sag ihm mal er soll in sich gehen und sich fragen ob er glücklich ist? Ob er auch das macht, was ihm Spaß macht? Ob er das macht, was ER will?
STÄRKEN HIN ODER HER – GLÜCKLICH IST DIESER MANN NICHT & WÄRE ER AUCH NICHT GEWORDEN, HÄTTE ER SICH NOCH MEHR AUF SEINEN BERUF – SEINE STÄRKE –  FOKUSSIERT!

Unsere Eltern, die Lehrer, der Chef, unsere Freunde, unsere Verwandten, wer auch immer versuchen dich EIGENTLICH IMMER bewusst und unbewusst in die Richtung zu lenken, wie SIE SELBST dich gerne hätten. Dadurch, dass du in diese Richtung gelenkt wirst, entwickelst du auch deine Stärken in diese Richtung, die ANDERE für dich wollten.

FOKUSSIERE DICH NICHT EINFACH AUF DEINE STÄRKEN, OHNE WEITER DARÜBER NACHZUDENKEN!
Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass dich deine jetzigen Stärken NICHT glücklich machen werden und auch NICHT dort hinbringen, wo du sein möchtest!
Und denke immer daran: WHAT YOU FOCUS ON GROWS!


FOKUSSIERE DICH NICHT AUF DEINE SCHWÄCHEN!
FOKUSSIERE DICH NICHT AUF DEINE STÄRKEN!

FOKUSSIERE DICH AUF DEINE VISION!!

Geh in dich! Frag dich:
WAS WILL ICH WIRKLICH?
WAS MACHT MICH WIRKLICH GLÜCKLICH?
WAS FÜR GESCHICHTEN MÖCHTEST DU SCHREIBEN?

Und beobachte dich selbst: WAS MACHT DIR WIRKLICH SPAß?
WANN FÄNGST DU PLÖTZLICH AN ZU LÄCHELN?
WAS LIEBST UND GENIEßT DU ZU TUN?

Und dann: STELL DIR DAS BESTE LEBEN VOR, DASS DU HABEN KÖNNTEST!

FOKUSSIERE DICH AUF DIE ANTWORTEN DIESER FRAGEN!!

Es ist egal, wo du jetzt stehst, was du jetzt kannst und wer du jetzt bist –
denn: FÜR JEDEN MENSCHEN IST ALLES IST ERLERNBAR!

Fokussiere dich auf deine Vision!
Fokussiere dich auf die Stärken, die dich deinem Traum näher bringen!
Denn: WHAT YOU FOCUS ON GROWS!


to do: MAKE YOUR VISIONBOARD! Denke nach, welche Stärken du brauchst, um deiner Vision näherzukommen, letztendlich deinen Traum wahrwerden zu lassen. Schreibe diese Stärken auf!
Dann informiere dich! Übe! Trainiere! Fuck your Comfortzone! Mach immer weiter! Gib nicht auf! Halte durch! Der Weg ist das Ziel! Mach deine Vision wahr! Lebe dein bestes Leben!

FOKUSSIERE DICH AUF DEINE VISION!


Dir gefällt der Beitrag? Teile ihn mit deinen Freunden & werde LifeSkiller!

Zurück (+ to do!)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s