Hater

NICHT VERWECHSELN: Hater und KRITIKER!
UNTERSCHEIDE: Hater und TRAUMDIEBE!

Hater – ihre Worte sind tödliche Waffen…
Du bist scheiße!
Musst du eigentlich anfangen zu heulen, wenn du in die Spiegel schaust?
Ich sehe was, was du nicht siehst… GUT AUS!
Dein Dorf hat angrufen, sie vermissen einen Idioten!
Du bist einzigartig, jedenfalls hofft es die ganze Menschheit!
Jeder hat das Recht häßlich zu sein, aber du musst wieder mal übertreiben.
Dein Geburtstag steht im Geschichtsbuch gleich nach Tschernobyl und Fukushima!
Schau mal, der ist so fett, der muss bestimmt zwei Tickets kaufen, wenn er ins Kino geht!
Ein Tag ohne dich ist wie ein Monat Urlaub!
Dumm, dümmer, DU!
Wie sahst Du eigentlich vor deinem Unfall aus?
und so weiter…

Und es gibt leider (bis jetzt) immer noch Leute, die so unzufrieden, gelangweilt oder neidisch sind, die sich Dinge raussuchen oder ausdenken, nur um dich zu verletzen und um deine Persönlichkeit kleinzumachen oder auch deinen Erfolg zu verhindern..

Hater fühlen sich innerlich so schlecht und schwach, dass sie zum Beispiel dich beleidigen und erniedrigen müssen, um selbst besser dazustehen. Sie erfüllt der kurze Moment des Hates und sie denken dieses Gefühl hilft ihnen, selbst stärker und besser zu sein.

Wenn dich irgendjemande haten sollte, sei es persönlich, per Whatsapp oder via facebook, nimm es nicht persönlich, denn es hat nichts mit deinen Fähigkeiten oder Eigenschaften zu tun!!
also: Fuck it – Es ist DEIN Leben!!

Hate ist eigentlich nie berechtigt, weil man frei ist in dem, was man sich ansieht, mit wem man sich abgibt und was man konsumiert und auch nicht verpflichtet ist, sich etwas zu geben, was man nicht sehen möchte!

Verschwende nicht deine wertvolle Zeit, mit diesen Leuten darüber zu diskutieren (dem Hater Aufmerksamkeit zu schenken und das Negative damit verstärken) oder dich darüber aufzuregen (DICH selbst zu ärgern)!

Wenn du mit dem, was du machst – mit dem, was du träumst und mit dem, was du glaubst niemandem schadest – ignoriere deine Hater! Reagiere einfach nicht auf den Hate und bemitleide sie, denn sie bestätigen im Endeffekt nur, dass sie selbst ganz schön viele Probleme haben, mit denen sie nicht klarkommen..

Gehe nicht auf die Kommentare ein!
you know: Gesetz der Anziehung! & WHAT YOU FOCUS ON GROWS!

Außerdem wichtig: Vermeide Kontakt zu Hatern! Entferne sie aus deinem Umfeld!
Denn: DU bist der Durchschnitt von DEINEM UMFELD!
Heißt: Wenn du den ganzen Tag oder immer und immer wieder oder von vielen Personen gehatet wirst, dann sind diese Personen ein großer Teil deines Umfeldes! Du kannst es normalerweise nicht verhindern, dass diese Sprüche und Kommentare dein Unterbewusstsein einnehmen und immer wieder in deinem Kopf auftauchen werden.
Aus Gedanken werden dann irgendwann Worte und aus Worten werden Taten..
UND DANN LETZTENDLICH HATTEN DIE HATER RECHT!
Aber nicht weil es wirklich so ist, sondern weil sie es so wollten..

Zurück (- What’s that?)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s