Network-Marketing vs. Schneeballsystem

Gibt es einen Unterschied zwischen: Empfehlungsmarketing und einem Schneeballsystem?

Die meisten Menschen verwechseln NOCH IMMER Empfehlungs-Marketing mit Schneeballsystemen und fragen sich verständlicher Weise: „Ist das so ein Schneeballsystem?“.

Dabei ist es so einfach!

Hier eine kurze Aufzählung:

(Network-Marketing – auch Empfehlungs-Marketing genannt)

Empfehlungsmarketing zeichnet sich durch den Eingenverbrauch von Produkten aus.

Ein Schneeballsystem hat meist keine Nachfrage, manchmal noch nicht einmal eigene Produkte.

Im Empfehlungsmarketing gibt es keine Einstiegskosten, Menschen kaufen für sich und ihre Familien Produkte und verbrauchen diese.

Ein Schneeballsystem hat in der Regel Lizenzgebühren.

Im Empfehlungsmarketing werden die Produkte direkt vom Hersteller bezogen.

Bei einem Schneeballsystem werden Produkte (sofern es welche gibt) von der nächst höheren Ebene mit einen Preisaufschlag an nachfolgende Partner weitergegeben (Pyramiden Effekt).

Im Empfehlungsmarketing werden Provision auf den Konsum von Produkten aus der eigenen Organisation ausbezahlt.

Im Schneeballsystem gibt es Provision nicht nur für den Umsatz von Produkten, sondern für das Anwerben neuer Vertriebspartner.

Im Empfehlungsmarketing hat jeder die Möglichkeit erfolgreicher zu werden, als diejenigen Partner die schon länger dabei sind.

In einem Schneeballsystem ist ein Überholen der UPLINE nicht möglich. Es verdienen immer nur die „da oben“.

Empfehlungsmarketing zeichnet sich durch die überschaubaren Investitionen für den Kauf eigener Produkten aus.

Eine Beteiligung an einem Schneeballsystem ist meist mit hohem finanziellen Einsatz verbunden und verhängt oft hohe Vertragsstrafen bei Nichteinhaltung der Vertragssituation.

Empfehlungsmarketing bedeutet, Start ohne Risiko und ohne Mindestabnahme.

Schneeballsystem bedeutet teure Einsteigerpakete.

Im Empfehlungsmarketing hat jeder zu jeder Zeit die gleichen Chancen, der Zeitpunkt des Einstiegs spielt hier eine untergeordnete Rolle.

Im Schneeballsystem ist der Zeitpunkt des Einstiegs entscheidend wichtig (die letzten beißen die Hunde).

Beim Empfehlungsmarketing geht es darum, sich langfristig eine Grundlage aufzubauen, aus der man später passives Einkommen erhält.

Ein Schneeballsystem ist darauf ausgelegt kurzfristig viel Geld zu verdienen.

Im Empfehlungsmarketing ist nicht der Erste der Beste, sondern der Beste der Beste.

In einem Schneeballsystem spielt Qualifikation keine Rolle.

Quellen: 1

Zurück (Tools NWM)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s